(Vorwort) Jubiläum 11/2009: Für die Einen ist Karneval die schönste Nebensache der Welt. Für die Anderen ist er zu schön, um nicht erst genommen zu werden. Wer im Karneval aktiv ist, der gehört eher zur zweiten Kategorie: Eben zu den Idealisten, denen Karneval auch nach der 5. Jahreszeit nicht aus dem Kopf geht. Ein vereinsaktiver Karnevalist zu sein heißt für diese, ungetrübte Freude und ein lebhaftes Miteinander im Sinne des Gemeinwohls zu organisieren und letztendlich auch zu veranstalten. Als die Gründer unseres Karnevalsclubs ihre Idee der KC ROT-BLAU Gründung im Sommer 1954 umsetzten, ging es ihnen weniger um den eigenen Spaß, als mehr um die Verbreitung von Frohsinn in einer vom Schicksal gebeutelten Kriegsgeneration. Das sich Loslassen von den vorherrschenden Alltagssorgen durch ein fröhliches, freundschaftliches Miteinander war die eigentliche Motivation. Dabei gab es einige Versuche schon vor 1954 den Karneval in Niederbreitbach zu einem dauerhaften Bestandteil des kulturellen Zusammenlebens werden zu lassen. Erst die Initiative von Franz Feltens und das engagierte Mitwirken von 19 weiteren Visionären des Männergesangvereins „Concordia“ brachte den zündenden Funken, der im August 1954 zur Vereinsgründung führte und bis heute das Denken und Handeln aller KC ROT-BLAU Verantwortlichen prägt, – nämlich: ‘In dem Gedanken den Karneval in Niederbreitbach in Zukunft zu einem Volksfest werden zu lassen, die Geselligkeit zu fördern und allen Menschen, die guten Willens sind, echten Humor und karnevalistische Lebensfreude zu bereiten ...’ [1954: Franz Feltens / KC ROT-BLAU Chronik]. Im Gespräch mit zwei Gründern stellte ich diesen, anlässlich der Vorbereitungen zur 55jährigen Jubiläumsfeier 2009, die Frage, ob wir Heutigen denn diesen Anspruch noch erfüllen oder ob wir in unserem Denken und Handeln uns anders besinnen sollten. Beide Gründer sagten darauf: „Eigentlich müsst Ihr nichts anders machen; Es ist gut so wie es läuft; Behaltet weiterhin den Blick auf die Erwartungen der Niederbreitbacher Bürger und all jener, die mit uns Karneval feiern; Macht Karneval nicht zu Selbstzweck, sondern lasst es weiterhin unser aller Karneval sein; Behaltet ein vernünftiges Augenmaß für die Größe des KC ROT-BLAU. – Aber, das alles macht Ihr ja!“ Mich haben diese Worte nicht nur gefreut, sondern auch mit sehr viel Stolz erfüllt; – stolz auf alle meine Vorgänger und heutigen Mitstreiter, ohne die nichts so wäre wie es ist; stolz auf die Geschichte unseres KC ROT-BLAU und stolz auf unsere Niederbreitbacher Dorfgemeinschaft. – So fiel es mir leicht beiden Gründern zu versichern: „Versprochen, so soll es bleiben!“ Mit dem gleichen Versprechen wenden wir uns aber auch an alle Gäste, Freunde, Helfer und Förderer unseres KC ROT-BLAU: Seid immer herzlich willkommen im Kreis der ROT-BLAUen und zum rot-blauen Niederbreitbacher Karneval. Herzlichst! Euer Detlef Müller Vorsitzender des Vorstandes (2007 bis 2011)
Kutt, loat üch anstäche! Home Tanzgruppen Downloads Kontakte Termine Chronik Werbeanzeigen Disclaimer Impressum

Was uns seit 55 Jahren verbindet, ist die Freude am Gestalten einer großen Gemeinschaft

Karnevalsclub ROT-BLAU Niederbreitbach online
Chronik